Collage

Collage

Sonntag, 20. April 2014

Quilt aus "Little black dress"-Stoffen



Damit es hier nicht so aussieht, als gäbe es nur Shirts in gedeckten Farben, kommt jetzt ein Quilt in gedeckten Farben. Ich versichere, ich kann auch bunt, das gibts dann demnächst.
Das hier ist ein Quilt, den ich aus Gretes von mir heißgeliebten "little black dress"-Stoffen gemacht habe.
Zwischendrin gibt es ein paar frei mit der Hand gestickte Blätter.


Dafür habe ich ein dünnes Baumwoll-Häkelgarn genommen. Ich mag das sehr zum Handquilten, es lässt sich für freie Stickereien gut verarbeiten und gibt eine schöne Struktur.
Eigentlich war das Teil als Wand-Quilt gedacht, aber irgendwie habe ich mich da mit den Maßen ein wenig übernommen. Es war ein bisschen schwierig, so viel freie Wandfläche zu finden, dass das Monster dahin passt. Konsequenz war: entweder kleinere Wandquilts oder Möbel rausschmeißen. Ich hab mich dann doch für ersteres entschieden. So liegt das Monster jetzt meist dekorativ auf dem Bett rum und es gab einen neuen für die Wand. Den gibts demnächst zu sehen.
Euch allen ein entspanntes Osterfest :-)
Katharina

Kommentare:

  1. Hallo Katharina, vor dem Lesen dachte ich "schöne Tagesdecke" :-) bei uns würde so etwas aber auch nicht hinpassen, da bei uns schon ganz viele Bilder hängen.
    Euch auch schöne Ostertage. Ganz liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla, wie schön, von Dir zu hören :-) Euch beiden auch schöne Ostertage und hoffentlich ganz viel Erholung. Wir sind nach Pfingsten in München. Vielleicht sehen wir uns? Liebe Grüße zurück Katharina

      Löschen
  2. Ohhhh - sehr schön geworden! Hmmmm - vielleicht muss ich doch auch noch was aus denen nähen? Küsschen, die Schwester

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest Du unbedingt! Mittlerweile passt sowas Unbuntes ja auch ins Haus :-)

      Löschen
  3. Herzlich Willkommen unter den Nähbloggern! Ich freu mich noch ganz viel von Dir zu lesen! Viele Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara, Danke für das nette Willkommen! Dein Blog ist einer meiner Lieblingsblogs. Am Wochenende hab ich angefangen, mich durch die Historie zu lesen. So schön :))) Und falls Du demnächst mal wieder bei meiner Schwester bist, hoffe ich, Dich auch zu sehen. LG Katharina

      Löschen
  4. Hallo Katharina
    und herzlich willkommen im Klub der stoffsüchtigen, nähverrückten Bloggerinnen.Interressiert wie ich bin, bin ich Grete´s Link natürlich sofort gefolgt. Und siehe da, eine genauso erfrischende "Schreibe" und gleich als erstes die fantastischen Stoffe von Little Black Dress.
    Freue mich auf viele weitere Posts von Dir.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jeannette, ganz herzlichen Dank für die netten Begrüßungsworte! Tolle Fotos auf Deinem Blog! LG Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katharina,
    während ich Gretes Stoffe zerschnippsle (die BUNTEN) bin ich auch purer Neugier ihrem Link zu Dir gefolgt. Willkommen in der Bloggerwelt!
    Dein unbunter Quilt sieht Klasse aus. Die Kombination mit Stickerei mag ich auch ganz sehr.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Valomea, Danke für die netten Grüße. Ich hab mir gerade mit Interesse Deinen 365-Tage-Quilt angesehen. Sieht toll aus mit den ganzen Grüntönen :-) LG Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Gestatten: mein Name ist Cosmee und ich bin Fan von Stoffsalat. So will ich auch gern bei Dir mitlesen, ich bin sehr sehr gespannt, was Du so alles machst und ich freue mich drauf. Ich selbst bin eine Anfängerin seit einigen Jahren. Schönen Gruss von mir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Cosmee, wie schön, dass Du bei mir reinschaust. Ich habe gerade mal Dein Rundes Haus besucht. Es sieht sehr einladend aus :-) LG Katharina

    AntwortenLöschen