Collage

Collage

Mittwoch, 24. September 2014

Das quietschgrüne Wolljäckchen - Me Made Mittwoch




Jetzt wo es wirklich herbstlich wird, hole ich eins von meinen Lieblings-Teilen wieder aus dem Schrank: mein quietschegrünes Wollwalk-Jäckchen.
An diesem Teil mag ich einfach alles. Es ist so gemütlich wie eine Strickjacke und kuschelwarm, sieht aber im Büro trotzdem gescheit aus.




Die Farben sieht man auf diesem Foto besser. Es ist ein schön leuchtendes Grün, die aufgenähten Samtbänder sind orange und lila, die Borte am Kragen war ein lange gehütetes Reststück.





Die Knöpfe nehmen die Farben wieder auf und stammen aus Gretes Laden.



Genäht habe ich es nach einem Butterick-Schnitt B 5400, der mittlerweile allerdings out-of-print ist.
Das Foto würde einen nicht unbedingt verleiten, danach zu nähen, es sieht schon ein wenig altbacken aus ;)




Aber die technische Zeichnung zeigt, dass es ein prima Grundschnitt für kleine leicht kastig geschnittene Jacken ist.
Ich habe nach dem gleichen Schnitt noch eine dunkelgraue Jacke aus Wollwalk und ein Chanel-mäßiges Jäckchen aus einem Tweed genäht, die ich demnächst präsentieren werde.

Für die grüne Jacke habe ich Version E mit dem Stehkragen genommen.


Und da passend zum kühleren Wetter der Me-made-Mittwoch seit der letzten Woche aus der Sommerpause zurück ist, wandere ich mit meinem Jäckchen gleich mal rüber und sehe mir an, was die anderen Damen heute so tragen. Frau Bunte Kleider, die heutige Moderatorin, trägt einen bildschönen Rock.
Danke wieder an die mittlerweile erweiterte Organisations-Crew!

Kommentare:

  1. Die Jacke sieht toll aus mit den vielen liebevollen Details !
    Die Knöpfe sind so schön !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. die sieht absolut klasse aus - mit den farbigen i-tüpfelchen einfach ein traum!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll, die Bänder am Kragen super, toller Stoff......alles prima! Wie machst du die Knopflöcher, ich will demnächst auch was in Walk nähen und bin mir mit den Knopflöchern unsicher.
    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Walkstoffen sind die Knopflöcher wirklich ein bisschen speziell. Ich habe schon einmal richtige Paspelknopflöcher reingesetzt, aber da habe ich die ganze Jacke auch gefüttert. Mittlerweile schneide ich das Knopfloch einfach rein und umnähe dann die Kante mit einem kleinen Geradstich. Das hat bei den letzten Teilen gut funktioniert. Der Walk liegt dann flach und wellt sich nicht. Hat auch gut gehalten.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Wunderschön und die farbigen Bänder und Knöpfe sind tolle Akzente.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Was eine fröhlich stimmende Herbstjacke! Die Borten und die Knöpfe sind ja perfekt aufeinander abgestimmt und passen auch so gut zur Brille - einfach klasse!

    AntwortenLöschen
  6. Danke an alle für die netten Kommentare! Ich freu mich dass Euch meine Farb-Orgie gefällt :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Eine gescheite Jacke - das ist witzig, habe ich noch nie gehört. Passt sehr gut zu dir. Ein schlichter Schnitt, dann die tollen Knöpfe dazu und die Borten am Kragen finde ich besonders schön.
    lg monika

    AntwortenLöschen