Collage

Collage

Sonntag, 7. September 2014

Stickerei-Workshops auf der Nadel und Faden in Osnabrück



Ich hatte ja natürlich eh schon vor, die Nadel und Faden in Osnabrück zu besuchen.
Erstens hat die allerbeste Schwester Grete, aka Madame Stoffsalat,  da wieder einen Stand (Nr. 54 im 1. OG). Und der wird mit Sicherheit wieder toll!

Zweitens muss ich natürlich hin, um mich durch all die wunderbaren Stoffe, kuschelige Wolle, hübsche Borten und Spitzen, Stickgarne, Knöpfe und was-weiß-ich durchzuwühlen. Zusammen mit gefühlt hunderttausend anderen Verrückten.

Und jetzt gibt es noch einen dritten Grund:
Als ich nochmal das Infoheftchen durchsah, stellte ich fest, dass ganz tolle Stick-Kurse angeboten werden. Kursleiterin ist Jessica Grimm, eine Absolventin der für stickende Menschen legendären Royal School of Needlework. Dort mal einen Kurs zu machen ist immer noch ein Traum von mir.
Ihr müsst Euch mal auf Pinterest die Arbeiten von Jessica Grimm und dann die Pins der Royal School of Needlework ansehen. Absolut unglaubliche Perfektion der Handstickerei!

Ich habe mich am Sonntag (21.09.) für einen Workshop in Crewel-Stickerei und einen in Stumpwork angemeldet. Das erstere ist eine Stickerei mit dünner Wolle, das zweite eine Stickerei, mit der man räumliche Strukturen schaffen kann.

Und weil Blogposts ohne Bilder blöd sind, hier noch eine ältere Arbeit von mir, in der ich verschiedenste Stickstiche und ein klein wenig Bändchenstickerei kombiniert hatte.




Sonst noch jemand von Euch am Sonntag auf der Nadel und Faden? Und vielleicht sogar bei einem der Stick-Kurse?
Ich freu mich jedenfalls wie Bolle :))))

Kommentare:

  1. Hallo Katharina,

    kann dich total verstehen. Einmal all die schönen Stöffchen, Spitze, Leinen usw. in Original sehen ist immer toll. Ich fahre diesmal am Freitag hin. Hatte ich mir zu mindest vorgenommen. Samstag ist immer so schrecklich voll. Bist du nur am Sonntag da?
    Stickkurs ist immer toll. Muss mir mal gleich die Werke anschauen.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    freitags geht bei mir nicht so gut, weil ich arbeiten muss. Samstags finde ich auch immer grenzwertig wegen der Menschenmassen. Und ich habe für Sonntag eben die Workshop-Plätze bekommen, da war noch was frei.
    Schade, sonst hätten wir zusammen einen Kaffee trinken können.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      habe mir mal ihre Sticksachen angeschaut. Wirklich sehr tolle Sachen dabei. Crewel-Work gefällt mir seeehr. Leider sind am Freitag schon alle Plätze voll. Schade, hätte gerne mit dir einen Kaffee getrunken. Freitag geht es diesmal auch nur weil ich Urlaub habe. Sag mal wie weit ist eigentlich Kleve von Münster weg? Lohnt sich ein Ausflug nach Münster auch ohne Westfalenstoff?

      Gruß
      Anja

      Löschen
    2. Hallo Anja,
      Ein Münster-Ausflug von Kleve aus ist gar kein Problem. Das kann man gut machen und Münster lohnt sich immer, ob mit oder ohne Westfalenstoffe :)
      Lass uns doch mal was planen, fände ich prima!
      Viele Grüße
      Katharina

      Löschen
    3. Hallo Katharina,

      von mir aus ist es sogar noch näher. Fahrzeit lt. google Map 1 1/2 Std. Das kann man wirklich machen. In Kleve haben wir nur unseren Sohn abgeliefert. Wir könnten aber wirklich mal was planen. Wäre schön.

      Gruß
      Anja

      Löschen
    4. Ich hab Dir gerade eine Mail geschickt.
      Viele Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Es war sicher ganz schön. Die links habe ich mir jedenfalls sehr interressiert angesehn. Das ist ja einen echte Könnerin! VG kaze

    AntwortenLöschen