Collage

Collage

Dienstag, 9. Dezember 2014

Endlich ein bisschen Weihnachtsdeko


In diesem Jahr bin ich verflixt spät dran mit meiner Weihnachtsdeko. Aber jetzt!

Ich hatte auf dem Blog von Frau Regenbogenbuntes das e-book für ihre reizenden Weihnachtsbäumchen entdeckt. 
Damit war klar, wie die diesjährige Deko aussehen sollte. 
Bei Grete habe ich die niedlichen Weihnachtsstoffe bekommen und hier seht Ihr das Ergebnis:




Nr. 1 in bunt getupft


Nr. 2 Bommelborte auf Rudolph-The-Red-Nosed-Reindeer-Stoff




Nr. 3 mit Tannenbäumchen-Stoff

Nr. 3 ist heute mit ins Büro gewandert, damit ich da auch ein wenig Weihnachtsvorfreude verbreite ;-)

Und so sieht das Gesamt-Deko-Ding mit den beiden zu Hause gebliebenen aus:


Meine Weihnachtsbäumchen machen sich jetzt auf den Weg zum Crea-Dienstag.
Ich wünsche Euch allen eine möglichst entspannte Woche mit ein bisschen Vorweihnachtsstimmung.

Kommentare:

  1. Waaa, die sind ja wirklich wunderschön! So eine tolle Farbkombi, das muss man sich erst mal trauen für Weihnachtsdeko, sieht aber ganz toll aus!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Familie meinte auch schon, ich hätte jetzt Gothic-Weihnachten ;-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Sehr schön, die habe ich dieses Jahr auch genäht. Verbreiten eine tolle Weihnachtsstimmung.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde sie auch sehr knuffig, aus welchen Stoffen hast Du Deine genäht?
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. schnuckelig sind die !
    eigentlich so einfach - aber Stoff und Verzierung machen es

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und man kann sich mal so richtig mit den Verzierungen austoben...
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Sehr schön geworden deine Weihnachtsbäumchen!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  5. Das sind aber schöne Weihnachtsbäumchen! Sehr hübsch und aus so tollen Stoffen!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wow, so schöne Bäumchen! Jedes Einzelne ist etwas Besonderes!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, aber ein Wald ist das noch nicht ;-))
    Ach, die liebe Zeit...
    Herzliche Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL! Ich könnte für nächstes Jahr einen Wald nähen! Dann muss man sich immer bis ins Wohnzimmer durchkämpfen, mehr so Herr-der-Ringe-mäßig! Mehr Action vor Weihnachten!
      Ich hoffe, der blöde Infekt hat sich mittlerweile verzogen?
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
    2. Da verbiete ich meinen Blagen, dass sie "voll lol" sagen - und was macht die grande Dame?! Tztztz ;-)
      Inzwischen haben wir alle DauerHalsschmerzen, die einfach nicht weggehen wollen. Aber wenn es nicht mehr ist... Am WE hatte ich gar keine Stimme, das fand mein Mann ganz herrlich.
      Dein heutiges Outfit ist ja wieder sehr schick! Ich nähe mir jetzt erstmal etwas Warmes für mein Hãlschen.
      Krächzige Grüße,
      Kathrin

      Löschen
    3. Bis Weihnachten wird alles gut! Sicher! Und die ohne-Stimme-Nummer kenne ich. Mein Kehlkopf feiert bei Infekten oft auch seine ganz eigene Streik-Party. Meine Familie hat irgendwann überlegt, ob sie mir für die Fälle eine kleine Schiefertafel besorgen soll. Das schönste ist, dass dann die meisten Leute auch anfangen, zur Gesellschaft ebenfalls zu flüstern. Keine Ahnung warum.
      Warmes für das Hälschen ist gut. Strickst Du auch? Ich bin gerade im Loop-Strick-Rausch. Kann man auch abends vor dem Fernseher, weil es so schön hirnlos ist.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen