Collage

Collage

Sonntag, 6. Dezember 2015

Weihnachtskleid-Sew-Along 2015 Teil 3



Heute treffen wir uns wieder zum dritten Teil des großen Weihnachtskeid-Sew-Alongs auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog.

Das heutige Thema:

- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.
- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

Und bei mir:

Ich war ja eigentlich ein bisschen skeptisch, als ich meinen Stoff geliefert bekam. 
Das hat sich aber erfreulicherweise als komplett unbegründet erwiesen.

Der Stoff fällt sehr schön, die Nähte lassen sich hervorragend ausbügeln. 
Und er hat ein kleines bisschen Stretch, was das Tragen definitiv angenehmer machen wird. 

Aus diesem Grund habe ich auch darauf verzichtet, ein Futter einzunähen, das würde den Stretch wieder rausnehmen ;) Ich wollte mir immer schon mal ein Unterröckchen nähen, Schnitt hätte ich. Vielleicht schaffe ich das ja noch bis Weihnachten. Führe ich dann aber ganz sicher nicht vor ;)

Somit bin ich ganz gut weiter gekommen. Die notwendigen Anpassungen hatte ich ja schon beim Papierschnitt gemacht. Und so ist alles schon mal genäht bis auf das Reißverschluss einsetzen, Saum und Ärmelsäume.

Den Reißverschluss habe ich aber gestern Abend noch eingeheftet, damit mache ich gleich weiter.



Auf der Puppe hängt alles ein bisschen, aber die ist mittlerweile (das war früher mal anders!) deutlich dünner als ich. 
Wenn ich mal überflüssiges Geld habe, wird sie durch ein Modell mit mehr Rundungen ersetzt...




Ich bin also ganz zufrieden mit dem bisherigen Fortschritt und hoffe, dass ich nicht noch irgendwelche bösen Überraschungen erlebe, wenn ich das fertige Teil anziehe!

Falls das jetzt alles gut klappt, nähe ich vielleicht wirklich noch was Bequemes aus Stretch... Aber kein Stress ;)

Das Kleid gesellt sich jetzt zu den anderen Sew-Along-Kleidern und ich gehe mal schauen, wie weit die anderen Damen so sind.

Kommentare:

  1. Liebe Katharina, das sieht aber schon echt super schön aus, den Schnitt muss ich mir merken. Du scheinst ein grosser Vogue Fan zu sein. Stoff und Kleid gefällt mir beides sehr. Lg Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute, der Schnitt lässt sich wirklich gut anpassen und nähen. Die vielen Teilungsnähte sind super. Und ja, ich liebe die Vogue-Schnitte. Ich hab mittlerweile eine ansehnliche "Sammlung", weil ich oft zuschlage, wenn es da einen Sale gibt ;)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Das Kleid ist ein Traum, Stoff und Schnitt entsprechen ja sehr meinem Beuteschema. Ein Unterkleid kann ich nur empfehlen, ich gehe ja nicht mehr ohne aus dem Haus.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia, ich finde den Schnitt auch wirklich empfehlenswert. Für das Unterkleid habe ich den Butterick-Schnitt von Gertie hier liegen. Hast Du noch andere Schnittempfehlungen?
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Du hast es ja schon fast geschafft! Toll sieht das Kleid aus. Und zum Unterkleid kann ich auch nur raten, damit tragen sich (Winter)Kleider einfach schön ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doro, ja es ist wirklich fast geschafft. Den Reißverschluss hab ich gestern noch eingesetzt. Jetzt darf der Rocksaum noch ein bisschen aushängen. Und das Unterkleid ist in Planung :)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Liebe Katharina,
    das wird ein tolles Kleid! Den Stoff finde ich großartig und bald wird es sicher auch Tragefotos geben. Ich bin wirklich gespannt, aber was soll jetzt noch schiefgehen?
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anneli, nachdem ich gestern noch den Reißverschluss eingesetzt habe, fehlt wirklich nur noch der Saum. Tragefotos gibts beim großen Finale am 20.12. :)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. Liebe Katharina,
    Du bist schon fast fertig mit Deinem schönen Weihnachtskleid, ich freue mich über Deinen Erfolg und über Tragefotos, was soll da bitte noch schiefgehen?

    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Neue Woche und schicke liebe Drosselgartengrüße mit
    Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Müsste eigentlich alles klappen :) Auch Dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
    2. Liebe Katharina,
      Deine wunderschönen Patchworkstoffe -jetzt ja meine -freu!!- habe ich gepostet und danke Dir noch einmal herzlich für soviel Schönes ;-)))
      Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

      Löschen
  6. Liebe Katharina,
    da bis du ja schon richtig weit, eigentlich sollte das mit dem bequemen Kleid auch noch hinhauen, oder? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon. Das Bequem-Teil wird ein Rock mit Top. Den Rock schneide ich wahrscheinlich heute noch zu. Für das Top sortiere ich gerade alle in Frage kommenden Schnittmuster. Das kann allerdings ein bisschen dauern ;)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  7. Liebe Katharina,
    Dein Weihnachtskleid gefällt mir, was Stoff als auch Schnittführung anbelangt, sehr sehr gut. Da hast Du Dir einen sehr schönen Vogue-Schnitt ausgesucht, den ich für mich - wegen der guten Anpassungsmöglichkeiten - nachnähen werde. Auf die Tragefotos beim Finale bin ich total gespannt.

    Das "Rock/Top-Projekt" macht mich ebenfalls neugierig. Ich hoffe, wir werden bald wieder von Dir hören.

    Ja, Münster ist eine Reise wert. Leider war mein Besuch zeitlich begrenzt, aber Soffe Werning war das absolute "Muss". Das habe ich mir nicht entgehen lassen und bin auch fündig geworden. Den nächsten Besuch werde ich etwas länger einplanen.....

    Liebe Grüße und eine schöne kreative Woche.
    Gerlinde
    das

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gerlinde,
    das finde ich ja toll, dass Du bei Werning was gefunden hast :) Zum Rock/Top-Projekt schreibe ich am Wochenende noch ein bisschen. Melde Dich doch mal, wenn Du den nächsten Münster-Besuch planst.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      na, dann freue ich mich schon auf das kommende Wochenende.
      Gerne sage ich Dir Bescheid, wenn ich das nächste Mal wieder nach Münster komme.
      Liebe Grüße
      Gerlinde

      Löschen