Collage

Collage

Dienstag, 13. Juni 2017

Ich bin ein Streifenhörnchen



Mir wurde mal bei einer Familien- und Freunde-Spielrunde die Frage gestellt: Wenn Du ein Tier aus einer Fernseh-Serie oder einem Film wärst, welches wärst Du? Zur Auswahl standen so wundervoll fürsorgliche Tiere wie zum Beispiel Lassie oder Fury... Natürlich war ich erst mal der Meinung, ich wäre Lassie. Sanft und freundlich und mich immer kümmernd! Was bei meiner Familie zu schallendem Gelächter führte! Man war ganz einhellig der Meinung, ich wäre Flipper! Dieser Delfin, der immer rumwuselt! Ich war mittelschwer beleidigt ob dieser Einschätzung.

Wenn ich mir die Frage aber mit etwas Abstand noch mal stelle, muss ich sagen ich bin ganz was anderes. Offenbar steckt tief in mir drin der Wunsch, ein Streifenhörnchen zu sein.
Okay, Streifenhörnchen haben keine Fernsehserie und irgendein Film, in dem sie die Welt retten, fällt mir spontan auch nicht ein. Aber das kann ja noch kommen.
Jedenfalls, wenn ich in meinen Schrank gucke, ist da eine schon nahezu absurde Anzahl an gestreiften und geringelten Kleidungsstücken. Und selbst wenn ich eigentlich was ganz anderes mehr color-blocking-unifarbenes nähen will, landen plötzlich doch noch Streifen drin, siehe meine letzte Shirt-Produktion.


Das Modell davor, bei dem ich mal Jersey zusammen mit Spitze verarbeiten wollte, gleiches Problem:



Ich seh das jetzt ganz entspannt. Das ist einfach meine ganz persönliche Art von Animal-Print...

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    schön, dass Du wieder da bist! Deine Reiseberichte waren äußerst spannend und unterhaltsam, aber jetzt wieder ein Projekt von Dir zu sehen, tut auch gut :-) Streifen sehen immer frisch und modisch aus. Deine beiden Shirts gefallen mir sehr. Und ein Streifenhörnchen bist Du damit noch lange nicht :-D
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Anneli, ich finde es auch schön, dass jetzt so langsam der normale Alltag wieder einkehrt. Ich habe das Gefühl, ich war ziemlich viel weg in diesem Jahr ;-) Da bekommt man ja nichts geschafft!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Liebe Katharina ,
    mit Deiner Streifenliebe bist Du ja ZUM GLÜCK nicht allein. Deine genähten Sachen sind ganz toll geworden.
    Ganz liebe GRüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katrin! Ich glaube, bei Dir findet man da auch eine ganze Menge LoL. Wir machen einfach mal den Club der Streifenhörnchen auf ;-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Auch ich liebe Streifen. Ist Dir gut gelungen, sieht gut aus
    Vielen Dank für Deine Reiseberichte. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Danke liebe Sylvia! Und Reiseberichte schreiben macht ja auch immer Spaß, jedenfalls dann wenn der Urlaub auch Spaß gemacht hat ;-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Mama, Chip und Chap sind Streifenhörnchen. Google das sofort, falls du dich nicht mehr an sie erinnern kannst. Eine der Lieblingsserien deiner Kinder :D

    AntwortenLöschen
  6. Streifen sind super!
    Aber ich habe jetzt eine Denksportaufgabe: welches Tier ich wohl wäre?

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Streifen und kann gar nicht genug haben.
    Toll sieht auch die Kombi Streifen und Spitze aus.
    Welches Tier ich wohl wäre?
    Grübel, grübel.. keine Ahnung. ;-)
    Liebe grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mittlerweile hab ich auch endlich mal getragen. Ich hatte dauernd die Befürchtung, es sieht zu "feingemacht" aus. Tut es aber zum Glück nicht :-)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen