Collage

Collage

Sonntag, 24. März 2019

Sommerjäckchen Knit Along 2019

Premiere auf dem Blog! 
Ich habe zwar eine Menge gestrickt in den letzten Jahren. Aber Pullover oder Strickjacken für mich selbst habe ich seit gefühlten Jahrzehnten nicht mehr gemacht. In meinen Zwanzigern hatte ich da eigentlich ständig irgendwas in Produktion. Ich habe aber in den letzten Jahren selten irgendwas gesehen, von dem ich meinte, es wäre mein Ding. 


Das ändert sich gerade massiv und deshalb bin ich zum ersten Mal beim Sommerjäckchen Knit Along vom MeMadeMittwoch dabei!

Denn neuerdings tauchen auf Ravelry ständig schöne Strickjäckchen oder Pullover auf, die meine Kriterien erfüllen: Also nicht zu eng, am liebsten A-Linie, nicht zu dünne Wolle, irgendein interessantes Design-Detail.

Die Anleitung, die sofort dieses "Will-ich-haben" auslöste, war "Teazel" von Bristol Ivy.

Teazel erfüllt alle meine Anforderungskriterien und ich war sofort schockverliebt. Kann allerdings vielleicht auch an den tollen Fotos liegen ;)
Sie wird an mir vermutlich etwas anders aussehen, als an dem ätherischen Model... Müsst Ihr Euch unbedingt auf Ravelry ansehen!

Als Wolle hab ich ein bulky, also recht dickes Garn genommen: Cascade Eco + in einem schönen senfigen Gelb mit Namen "butternut Squash".